Wer wir sind und was wir wollen

Ein Stadtgebiet ist durch seine hohe Bevölkerungsdichte ein sozial sensibler Raum. Für eine menschengerechte Stadtgestaltung ist nicht nur die Planung von Gebäuden, sondern auch die Verfügbarkeit von fußläufigen Erholungsgebieten in Form von Grünflächen erforderlich. Wir vertreten die Ansicht, dass diese Form der Erholung ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung ist, die letztendlich wieder unserer Wirtschaft zugute kommt.


Die Ziele unserer Themengruppe:

a)  Wir wollen den Grünräumen in der Stadt eine Stimme verleihen: wir setzen uns für die Erhaltung bestehender bzw. die Sicherung von weiteren notwendigen Flächen ein und möchten den Ankauf von Freiflächen besonders in benachteiligten Bezirken forcieren.

b)  Wir fordern bei Neubauten ausreichende verfügbare Grünflächenanteile in Form eines Grünordnungsplanes im Hinblick auf das im 4.0 Stadtentwicklungskonzept angeführte Mindestausmaß an Grünfläche pro Einwohner in jedem Bezirk.

c)  Wir setzen uns für die Erhaltung der „Inselwälder“ im Stadtgebiet und der Wälder im Grazer Grüngürtel ein.

 

Kontakt:

Maria Dunkl-Voglar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Franz-Josef Krysl: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!