EINLADUNG: 66. Forum - Bebauungspläne - 16.05.2022

„Können Bebauungspläne die Stadt Graz retten?“

Unser 66. Forum widmen wir dem Thema Stadtentwicklung und im speziell dem Thema Bebauungspläne. Folgendes wollen wir mit Ihnen und Vertretern und Vertreterinnen aller Gemeinderats-Parteien sowie Entscheidungsträger*innen in der Verwaltung und bei den Behörden miteinander diskutieren:

  • Welche Möglichkeiten gibt es von Seiten der politisch Verantwortlichen und der Behörde auf Basis der gesetzlichen Vorgaben einen Rahmen vorzugeben, der einerseits Gestaltungsspielräume zulässt und andererseits verbindliche Qualitätskriterien im Sinne der Bewohner*innen festschreibt?
  • Wie und mit welchen Institutionen kann die Stadt Graz im Sinn einer qualitativ hochstehenden Stadtplanung kooperieren?
  • Auf welche Art und Weise können Beteiligungsstrukturen darin implementiert werden, welche die Möglichkeit zulassen, dass interessierte Bürger*innen mitgestalten, ohne dabei die gesetzlichen Fristen und Entscheidungsprozesse zu verzögern?
  • Welche weiteren, interdisziplinären Interessen können in dem Prozess der Bebauungspläne abgebildet werden und zu einer Bereicherung der Lebensräume dienen?
  • Gibt es Wege und Möglichkeiten, trotz der weltweit steigenden Preise ökologisch nachhaltig zu planen?
  • Wie können Finanzierungsstrategien aussehen, die nachhaltig und langfristig die Qualität im Siedlungs-, Quartier- und Städtebau sicherstellen?

Vortragende:

Arch. Univ. Prof. Aglaée Degros, Leiterin des Instituts für Städtebau an der TU Graz
Dipl. Ing. Stefan Bendiks, Architekt und Stadtplaner


Arch. Univ. Prof. Aglaée Degros ist gemeinsam mit Dipl. Ing. Bendiks – er lehrt zu Architektur und Städtebau an zahlreichen Institutionen in Europa - Begründer und Inhaber des Büros Artgineering in
Brüssel, das sich mit Strategien zur Entwicklung von Städtebau und Mobilität befasst. Die Vortragenden werden einen Einblick über die Möglichkeiten des Bebauungsplans zur Sicherstellung einer qualitätsvollen Entwicklung der Stadt Graz geben.

Bereits zugesagt haben ihre Teilnahme Frau Bürgermeisterin-Stellvertreterin Mag.a Judith Schwentner, der Leiter der Stadtplanung, Dipl. Ing. Bernhard Inninger und die Referentin für Bebauungspläne Dipl. Ingeneurin Elisabeth Mahr.

 

Zeit und Ort:

Montag, 16. 05. 2022, 18:30 – 20:30 Uhr
Graz Rathaus, Trauungssaal, 1. Stock