Bericht vom 23. Forum - 31.01.2011 - Mutbürger statt Wutbürger

31. Jänner 2011, 18 - 20 Uhr, Mediacenter (Rathaus)

Thema: „Mutbürger statt Wutbürger“

Der Mutbürger geht selbstbewusst und motiviert in die Initiative, weil er eine Chance zur positiven Veränderung sieht. Der Wutbürger ist durch Ärger verdrossen, frustriert und zieht sich zurück, wenn er weiter keine Chance auf Engagement sieht.

Impulsreferate:
Ass. Prof. Dr. Franz Brunner von der Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung
Dr. Ernst Sittinger, Chefredaktion „Kleine Zeitung“

 

Protokoll